Was ist ein Backlink?

Ein Backlink ist ein Rückverweis, welcher von einer Webseite auf eine andere Webseite zeigt. Mehr nicht, sodass Backlinks auf den ersten Blick verdammt uninteressant sind. Falsch gedacht: Auf dem zweiten Blick erkennen wir, dass Backlinks für die Suchmaschine essenziell wichtig ist, da ein Backlink im Internet eine Art Empfehlung ausdrückt.

Webseite A verlinkt auf Webseite B, sodass Webseite A irgendetwas gut an Webseite B finden muss… sonst hätte Webseite A ja nicht auf Webseite B verlinkt… logisch?

In den Anfangszeiten von SEO galt: Je mehr Backlinks eine Webseite hat, umso bessere Rankings hat diese bei Goolge & Co..
Dies galt früher und funktioniert heute gar nicht mehr, da es viel mehr Faktoren gibt als die Quantität beziehungsweise die Anzahl der Backlinks, da besonders Linkspammer massenweise Backlinks durch Blogkommentare, Verzeichniseinträge oder Ähnliches aufgebaut haben, wodurch die Suchergebnisse verfälscht wurden und schlechte Webseiten, mit schlechten oder irrelevanten Inhalten, auf den Top Rankings bei Google standen.
Durch diese Vergangenheit achtet Google heutzutage immer mehr und kritischer auf Backlinks, wodurch Google viel schneller aggressiven, unnatürlichen Linkaufbau erkennen und abstrafen kann.

Alle Backlinks zusammen ergeben das Linkprofil einer Webseite.

Die Bedeutung von Links für das Internet:

Ich kenne das Internet nicht ohne Links, sodass ich es mir gar nicht ohne vorstellen kann. Schließlich sind Links für das Internet essenziell. Gäbe es keine Links, wären Webseiten isoliert, da durch Links Webseiten und deren Inhalte miteinander verbunden oder gekoppelt werden.
Ohne Links müsste man, um auf eine andere Webseite zu gelangen, jedes Mal die URL oder das Keyword in das Eingabefeld des jeweiligen Browsers eingeben.

Wie eben weiter oben kurz schon einmal angeschnitten: Backlinks sind ein Rankingfaktor bei vielen Suchmaschinen – kurz gesagt bei allen (mir bekannten) Suchmaschinen auf der Welt außer des russischen Browsers Yandex sind Backlinks ein Rankingfaktor.
Durch diese werden Suchergebnisse definiert, gewertet und positioniert. Natürlich sind Backlinks nicht der einzige Rankingfaktor ….  es gibt noch viel, viel mehr Rankingfaktoren, womit die Positionierung bei Google & Co. bestimmt wird.

Wie funktionieren Backlinks

Wie weiter oben bereits angesprochen, sind Backlinks „nur“ für die Suchmaschinen wirklich interessant, da Backlinks, bei allen Suchmaschinen außer der russischen Suchmaschine Yandex, ein Rankingfaktor sind.
Durch diesen Rankingfaktor, kann die Suchmaschine mithilfe seinem PageRank Algorithmus die Wertigkeit und Qualität einer Webseite überpr+fen

0